Die Pflege eines Familienmitglieds ist eine große Herausforderung und man trägt eine noch größere Verantwortung für sich und die zu pflegende Person.
Vor allem zu Beginn brauchen Sie Unterstützung in vielen Bereichen, um die Pflege zu Hause gut zu bewältigen – für Ihren Angehörigen aber auch für sich selbst. Gerne beraten wir Sie unverbindlich über Möglichkeiten die Pflege für die zu pflegende Person und sich selbst zu optimieren. Wir sprechen in unserem Haus von einer „Wohnumfeldberatung“, ein*e Mitarbeiter*in macht sich vor Ort ein Bild von den aktuellen Gegebenheiten und wird Ihnen Möglichkeiten der Optimierung aufzeigen.  Eine Optimierung kann z.B. der Haltegriff an der Toilette, die Toilettensitzerhöhung oder andere Hilfsmittel sein, die die Pflege vereinfachen. Gerne erstellen wir entsprechende Rezeptvorschläge, die Sie mit Ihrem Arzt besprechen und rezeptieren lassen können.

Besitzt die zu pflegende Person einen Pflegegrad, so stehen ihr auch „Pflegehilfmittel zum Verbrauch“ zu. Die Pflegehilfsmittel werden -auf Antrag und nach Genehmigung Ihrer Pflegekasse- kostenfrei durch uns an Sie versandt. Die Abrechnung erfolgt durch uns mit Ihrer Pflegekasse. Den Antrag können Sie hier downloaden.

Einen geliebten Menschen zu pflegen ist eine große Herausforderung und man sollte den Hut vor jeder Person ziehen, die diese Aufgabe meistert.
Doch der Preis ist hoch, denn oft gehen Pflegende an ihre Grenzen und darüber hinaus, man vergisst sich selbst. Die Folgen dieser seelischen und körperlichen Be-/Überlastung können sehr unterschiedlich sein.

Ist es schlimm die Pflege einer geliebten Person in andere Hände zu geben?
Unserer Ansicht nach Nein!

Es gibt Unternehmen die sich auf die Pflege älterer oder kranker Menschen spezialisiert haben und dies Tag täglich erledigen. Haben Sie die pflegerischen Aufgaben in Gute Hände gegeben, haben Sie mehr Zeit für sich und die zu pflegende Person und können dieser z.B. etwas Vorlesen oder einfach über vergangene Zeiten reden.

Mit folgenden Pflegediensten haben unsere Kunden und wir bereits sehr gute Erfahrungen sammeln können.

Kreis Viersen