• Kinder Reha Versorgung

Kinder-Reha Versorgung

RehaZentrum Viersen GmbH

Nichts ist so individuell wie ihr Kind.

Wahrnehmen, erleben und begreifen, dies sind die Erfahrungswelten unserer kleinsten Mitmenschen. Im RehaZentrum Viersen setzen sich alle Mitarbeiter mit vollem Engagement für das Wohl der Kinder und Jugendlichen ein und deshalb finden sie bei uns auch die nötige Herzlichkeit.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer kleinen Kunden. Besonderen Wert legen wir aber auch auf die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch mit Ärzten sowie Therapeuten. Beides sehen die Mitarbeiter der RehaZentrum Viersen GmbH als Voraussetzungen für das Prinzip des geschlossenen Versorgungskreises.

Nicht nur die optimale und zeitgerechte Versorung, sondern auch die vorherige Beratung sind uns äußerst wichtig und beides leisten wir gerne auch bei ihnen zu Hause. Gestützt auf die langjährige Erfahrung in der Kinder-Rehaversorgung ist unser Ziel, für Kinder mit Behinderungen jeglicher Art die individuelle Situation zu vereinfachen, die Lebensqualität zu verbessern und das körperliche Wohlbefinden zu stärken. Optimale Funktionalität, Handhabung, Belastbarkeit und ein ansprechendes Design sind die wichtigsten Kriterien unserer Arbeit.

Selbstverständlich können die Hilfsmittel zuvor vom Kind oder Jugendlichen, aber auch von den Eltern und Betreuern ausreichend getestet werden.

Ein Hilfsmittel unterstützt, erleichtert und ermöglicht einem behinderten Kind Aktivitäten durchzuführen, die ohne diese entweder gar nicht oder nur eingeschränkt möglich wären. Selbstverständlich kann ein Hilfsmittel die Erkrankung nicht heilen, aber es kann Vitalfunktionen anregen und die Teilnahme am öffentlichen Leben erleichtern oder erst ermöglichen.

Unsere Mitarbeiter legen besonderen Wert auf die Entwicklung und die Förderung eines behinderten Kindes. Daher ist es uns sehr wichtig, dass sowohl das Kind als auch die Eltern einen möglichst normalen Alltag erleben können und nicht in ihrem Handeln ständig von der Behinderung eingeholt werden.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Konzept für eine optimale Versorgung Ihres Kindes.

Sprechen Sie uns an:

  • Olaf Wyers

    Orthopädie-Techniker /
    Kindersonderbau

  • Denise Weindorf

    Beratung Treppenlifte /
    Orthopädie-Technikerin


Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns an - 02162 - 50 39 0